EMV verstehen!

Seminarreihe EMV-Praxis®: 20 Jahre!

Die EMV ist keine Magie!

Dennoch kommt es einem manchmal so vor, weil die Wirkungsmechanismen oft wenig anschaulich sind. Genau hier setzen die Seminare der 'EMV-Praxis' an: Die prinzipielle Wirkungsweise der verschiedenen Störphänomene wird anschaulich erläutert. Es wird erklärt, was für Auswirkungen sich für praktische Baugruppen ergeben. Mit diesem Verständnis werden praktische Lösungen entwickelt, die der Teilnehmer bei Bedarf auch selbst an seine Problematik anpassen kann.

Seit Ende der Achtziger Jahre haben Tausende Ingenieure von diesen EMV-Schulungen profitiert, und durch ihr Feedback zu der weiteren Verbesserung der Kurse beigetragen.

Gute elektromagnetische Verträglichkeit ist übrigens gleichzeitig der Einstieg in das Design einer funktional stabilen und leistungsfähigen Hardware. Denn EMV und Signalintegrität sind in vielen Bereichen des Elektronik-Designs untrennbar miteinander verbunden, und erfordern ein grundsätzliches Verständnis der verschiedenen Wechselwirkungen. Von den vermeintlichen 'Basics' bis zur EMV-gerechten Systemintegration: Eine Fortbildung im Rahmen der EMV-Praxis® liefert Ihnen genau dieses Verständnis in praxisgerechter Form.

Denn nur die Inhalte, die Sie sofort einsetzen können helfen Ihnen heute weiter!